Headerhelfer 5 - Version:3.9.0
Footer Helfer 5 - Version: 1.3.0

Über uns

 

 

1933 gründete Fritz Kaderli in Düdingen seinen Landwirtschaftsbetrieb mit Baumschule und legte damit den Grundstein zu unserem Betrieb. Wir sind stolz darauf, immernoch mit vollem Elan und mit ganzem Herzen für Sie, unsere Kunden, da zu sein.

Geschichte

2011-2013 Modernisierung und Umbau des Garten-Centers. Planung von 2000m2 gedeckter und beheizbarer Fläche. www.aebi-kaderli.ch

2009 Verkauf der Filiale Garten-Center Säriswil. Mitglied von Sagaflor Deutschland. Umzonierung des Areals in eine Garten-Center Verkaufszone und eine Gärtnereizone.

2008 Gründung per 01. Januar 2008 von zwei Aktiengesellschaften. Die Aebi-Kaderli Baumschulen AG und die Aebi-Kaderli Garten-Center AG. 75-jähriges Jubiläum.

2006 Erfindung und Lancierung des Quadro-Plus® (Revolutionäre Rosenverpackung)

2003 Rosentaufe der Rose: Albert Aebi

2000 Eröffnung der Filiale: Aebi-Kaderli Garten-Center AG, 3049 Säriswil BE

1997 Gründung und Beitritt: Die Grünen Profis www.grueneprofis.ch

1996 Erfindung und Lancierung des polypot® (Rosenverpackung)

1995 Anerkannter IP-Betrieb (integrierte Produktion). Beginn Schwimmbad- und Whirlpoolverkauf.

1991 Übernahme und Auftreilung in zwei Profitcenter: Garten-Center = Privatverkauf: Marc und Elisabeth Aebi, Baumschulen = En-gros-Verkauf: Kurt und Dora Aebi

1990 Kurt Aebi erwirbt den Deutschen Gärtnermeister. Erweiterung durch einen Anbau (Technik) an das Grünhaus mit Überdachungen im Garten-Center.

1981 Marc Aebi erwirbt den Schweizerischen Gärtnermeister. Das Staudensortiment wird durch Marc Aebi im Garten-Center in der Baumschule enorm ausgebaut - das grösste Sortiment in der ganzen Region.

1979 Neubau der Produktionshalle für die Baumschule, die fast am gleichen Ort steht, wie das alte Bauernhaus.

1977 Erweiterung des Garten-Center durch das Grünpflanzenhaus.

1976 Gründung der Aktiengesellschaft

1968 Bau des Garten-Centers nach einer Idee aus Amerika. Das dritte Garten-Center in der Schweiz.

1967 Fritz Kaderli Jun. übernimmt den Gartenbau und macht sich in Jetschwil, Düdingen selbstständig.

1957 Übernahme durch Albert und Rosmarie Aebi-Kaderli. Albert Aebi spezialisiert sich auf die Rosenkulturen und weiterhin auch auf die Obstproduktion. Dazu kommen auch Laub- und Nadelgehölze.

1951 Der Gründer Fritz Kaderli Sen. stirbt viel zu früh, mit 48 Jahren.

1933 Gründung durch Fritz Kaderli beim Kauf eines kleinen Landwirtschaftsbetriebes. Die erste Zeit wahr sehr schwierig. Die Obstproduktion war das wichtigste Standbein. Während und nach dem Krieg war die Nachfrage nach Obstbäumen sehr gross. 

Zuletzt angesehen